1-jährige Vollzeitausbildung zur Kosmetikerin

NÄCHSTER KURSSTART 15. OKTOBER 2020

Aktuell sind noch Ausbildungsplätze für diesen Starttermin verfügbar. Die Ausbildungsplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf maximal 28 Personen begrenzt.

Termine für die 1-jährige Ausbildung, Beginn 15. Oktober 2020: Die Unterrichtszeiten sind Dienstag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Beginn des Kurses ist am Donnerstag, 15.10.2020 um 9.00 Uhr, die Prüfung findet im Oktober 2021 statt. Während der gesetzlichen Schulferien (Baden-Württemberg) findet kein Unterricht statt. (Änderungen vorbehalten.)
...

> Hier können Sie die Informationsunterlagen direkt online als Prospekt lesen und downloaden <

Ausbildungsinhalte
1-jährige Vollzeitausbildung zur Kosmetikerin

...

Berufliche Möglichkeiten

Die beruflichen Möglichkeiten sind so vielschichtig wie der Beruf selbst. Kosmetikerinnen finden ihr Tätigkeitsfeld sowohl im Bereich der Dienstleistungen und der Tourismusbranche als auch in der Industrie und im Handel.

Hier nur einige Beispiele Ihrer möglichen Einsatzgebiete:

• Kosmetikstudios und -einrichtungen

• SPAs

• Wellnesshotels

• Dermatologische Praxen und Kliniken

• Parfümerien

• Drogerien

• Apotheken

• Kureinrichtungen

• Kosmetikhersteller und -vertriebe

• Ausbildungszentren

In Kombination mit Ihren individuellen Fähigkeiten und Ausbildungen lässt sich diese Liste beliebig weiterführen. Ob als Zusatzqualifikation oder als eigenständiger Beruf:

Als Kosmetikerin stehen Ihnen alle Türen offen!

Die Vorteile unserer Bildungseinrichtung:

• Als Mitglied des Zentralverbandes Deutscher Kosmetikfachschulen und als TÜV SÜD zertifizierter Bildungsträger nach AZAV bieten wir Ihnen eine qualitativ hochwertige Ausbildung.

• Wir bieten ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

• Wir bieten Ihnen eine praxisbezogene Ausbildung, die Ihnen das Lernen leicht macht und Sie optimal auf Ihre künftige berufliche Praxis vorbereitet.

• Wir arbeiten in Gruppen, in denen auf jeden Einzelnen persönlich eingegangen wird. Massenabfertigungen finden bei uns nicht statt.

• Während der einjährigen Ausbildung unterrichten wir auch allgemeinbildende Fächer (wie Deutsch und Gemeinschaftskunde) und fördern dadurch die Allgemeinbildung der Teilnehmerinnen.

Unsere Dozenten sind keine Theoretiker. Sie alle sind auch in der Praxis tätig und können so ihr Wissen mit Ihnen teilen.

• Sie erhalten von uns Fachliteratur, weiterführende Unterlagen und eine kleine Erstausstattung, (Handtücher, Pinsel, Pinzette, Stirnband etc.), die in Ihren Besitz übergehen.

• Produktvorstellungen verschiedener Firmen gewähren Ihnen Einblicke in den Markt.

• Um den wachsenden Anforderungen an den Beruf der Kosmetikerin gerecht zu werden, bedarf es einer beständigen Weiterentwicklung. Neben der Kosmetik lassen wir deshalb auch die Wellness-Sparte nicht außer Acht und bilden Sie gleichzeitig – ohne Mehrkosten – zur Wellnessmasseurin (basic) aus.

• Wir lassen Sie nicht allein – unser Betreuungsangebot endet nicht mit der Ausbildung. Wir beraten Sie bei Bedarf auch gerne bei Ihrem Start als Kosmetikerin.

• Für Ihren individuellen Berufsweg bieten wir verschiedene weiterführende Seminare, z.B. Fachfußpflege oder Wimpernverlängerung an, mit denen Sie Ihr Repertoire je nach Bedarf erweitern können.

Theoretischer Unterricht

Unsere theoretische Ausbildung konzentriert sich auf die Unterrichtsinhalte, die für Ihre berufliche Praxis grundlegend sind. Wir orientieren uns am Rahmenlehrplan der Kultusministerkonferenz für den Ausbildungsberuf Kosmetiker/in.

Die theoretischen Inhalte unserer Ausbildung sind:

• Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik
o Geschichte der Kosmetik
o Arbeitsbereiche in der Kosmetik
o Arbeitsabläufe
o Hygiene

• Dermatologie
o Anatomie und Physiologie der Haut
o Funktionen der Haut

o Hautveränderungen / Hautkrankheiten
o Nutzen kosmetischer Behandlungen
o Grenzen für die Kosmetikerin

• Hautzustände / Hauttypen
o verschiedene Hautzustände erkennen
o mögliche Ursachen verschiedener Hautzustände
o Merkmale der verschiedenen Hautzustände
o Behandlungsempfehlungen / Kundenberatung

• Kosmetische Präparate und ihre Anwendung
o Die Kosmetikverordnung
o Auswahl und Bewertung von Reinigungspräparaten
o Methoden der Hautreinigung o Präparate zur Basis- und Intensivpflege (z.B. verschiedene Cremes, Masken, Lichtschutzmittel)

• Apparative Kosmetik / Stromanwendungen
Besprechen verschiedener technischer Geräte, z.B.

o Mikrodermabrasion
o Meso- / Elektroporationo
o Mikro-Needling o dauerhafte Haarentfernung
o Ultraschall

• Pflegen und Gestalten der Hände / Füße und der Nägel
o Anatomie von Hand, Fuß und Nägeln
o Nagelveränderungen

o Arbeitsablauf

• Gestalten mit dekorativer Kosmetik
o Farblehre, Farbberatung
o Stiltypen
o Grundlagen Tages- / Abend-Make-up

• Der Einstieg in das Berufsleben
o Wege in die Selbstständigkeit
o Grundlagen der Betriebsführung
o Rechtliche Grundlagen o Bewerbungstraining

• Präsentieren und Verkaufen von Waren und Dienstleistungen
o Marketing / Werbung / Social Media
o Warenpräsentation
o Reklamation
o Kalkulation

• Waren bewirtschaften
o Sortiment- und Depotverwaltung
o Inventur- und Bestelllisten

Praktische Ausbildung

Unsere praktische Ausbildung beinhaltet alles, was Sie für die klassische Kosmetikbehandlung können müssen und darüber hinausgehende Zusatzqualifikationen. Durch praktisches Üben untereinander sowie an Modellen gehen Ihnen die verschiedenen Tätigkeiten bald leicht von der Hand.
...
Die praktischen Inhalte unserer Ausbildung sind:
...

• Klassische Gesichts-Hals-Dekolletébehandlung
o kleine Nackenmassage (zum Entspannen und Ankommen)
o Reinigungsmassage (fachgerechtes Reinigen der verschiedenen Hauttypen)
o Hautanalyse (Anamnese, Erkennen des Hauttyps, Dokumentation, entsprechendes Planen der Behandlung und der Heimpflege)
o verschiedene Peelings (mechanisches und enzymatisches Peeling)
o Einsatz von Bedampfungsgeräten (Indikation / Kontraindikation)
o fachgerechtes Entfernen von Hautunreinheiten (Hygiene, richtige Technik)
o Augenbrauenkorrektur (Formenlehre, Pinzettentechnik, Korrektur mit Warmwachs)
o Auftragen von Ampullen
o Gesichts-Hals-Dekolletémassage (Kontraindikationen, Auswahl des Massagemediums, Massagegriffe)
o verschiedene Masken und Packungen

• Färben von Wimpern und Augenbrauen

• Warmwachsepilation im Gesicht und am Körper

• Dekorative Kosmetik / Grundlagen Visagistik
o Feststellen des Farbtyps
o Auswahl der passenden Produkte
o Anwenden verschiedener Techniken
o Typgerechtes Make-Up

• Maniküre
o Kürzen und Formen der Nägel
o Nagelhaut behandeln
o Peeling
o Massage
o Paraffinbad
o Lackieren mit normalem Nagelack und mit ShellacTM

• Pediküre
o Korrektes Kürzen der Nägel
o Entfernen von Hornhaut
o Peeling
o Massage

• Wellnessmassagen / Ausbildung zur Wellnessmasseurin (basic)
o Klassische Ganzkörpermassage
o Manuelle Lymphdrainage (Gesicht-Hals-Dekolleté)
o Hot-Stone-Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Ayurvedische Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Breuss-Rückenmassage

Unser Dozententeam

Unsere Dozenten arbeiten zumeist freiberuflich für uns und sind ausschließlich Praktiker. So ist gewährleistet, dass aus der Praxis für die Praxis unterrichtet wird.


Das Dozenten-Team setzt sich zusammen aus:

• der Leiterin (Kosmetikerin, Wellnesstrainerin, Pädagogin)

• einer Dermatologin

• einer Heilpraktikerin

• einem Physiotherapeuten

• einem Fachmann für Betriebswirtschaft und Marketing

• mehreren Kosmetikerinnen

...

(Änderungen vorbehalten)

Zertifikate:

Am Ende der Ausbildung durchlaufen Sie eine Prüfung, die aus einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Teil besteht.

Mit der Teilnahme und Ihrer bestandener Prüfung ernten Sie die Früchte Ihrer Arbeit und erhalten:

eine Urkunde (dreisprachig) über die Ausbildung zur Kosmetikerin

• ein Zertifikat (dreisprachig) des Zentralverbandes Deutscher Kosmetikfachschulen, welches deutschlandweit für eine qualitativ hochwertige Ausbildung steht

• Ihr persönliches Ausbildungszeugnis mit Noten

Hinzu kommen gesonderte Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme der Spezialgebiete

• Zertifikat Maniküre

• Zertifikat Pediküre / kosmetische Fußpflege

• Zertifikat Warmwachs-Epilation

• Zertifikat Wellnessmasseurin basic (bei 5 erlernten Massagen) mit den jeweils einzelnen Zertifikaten für

o Klassische Ganzkörpermassage
o Manuelle Lymphdrainage (Gesicht-Hals-Dekolleté)
o Hot-Stone-Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Ayurvedische Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Breuss-Rückenmassage

Mit diesen Qualifikationen können Sie sich aussagekräftig bewerben oder direkt in die Selbstständigkeit starten.

Preise 1-jährige Ausbildung

...

Anmeldegrundbetrag: 130,- Euro
Lernmittelbetrag: 560,- Euro (Bücher, Unterlagen, alles Verbrauchsmaterial vor Ort etc.)
Lehrgangsbetrag: 3960,- Euro (zahlbar in 12 Monatsraten zu je 330,- Euro)
Prüfungsbetrag: 220,- Euro

Gesamtkosten: 4870,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt)

Alle oben genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie erhalten monatlich eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

...

Fälligkeiten:
Anmeldebetrag und Lernmittelbetrag bis zum 10.10.2020.
Monatsrate zum 10. des Monats (erstmals zum 10.11.2020).
Prüfungsbetrag mit der letzten Monatsrate (zum 01.10.2021).

...

(Bitte beachten Sie die Vertragsbedingungen auf unserem Ausbildungsvertrag, den Sie mit unser Informationsmappe erhalten).

...

Unser Angebot für Sie!

Frühbucherrabatt!
...
Sparen Sie die Prüfungsgebühr! Teilnehmer, die sich verbindlich bis zum 15. August 2020 anmelden, erhalten die Prüfungsgebühr erlassen.
...
Wenn Sie diesen Vorteil nutzen erhalten Sie insgesamt einen Preisvorteil von 220,00 Euro.


...

...

Unterlagen Ausbildung zur Kosmetikerin in einem Jahr - Vollzeitausbildung online lesen und downloaden