Praktische Ausbildung

Unsere praktische Ausbildung nimmt ca. 50 Prozent der Ausbildungszeit ein und beinhaltet alles, was Sie für die klassische Kosmetikbehandlung können müssen und darüber hinausgehende Zusatzqualifikationen.
...
Die praktischen Inhalte unserer Ausbildung sind:
...

• Klassische Gesichts-Hals-Dekolletébehandlung

o kleine Nackenmassage (zum Entspannen und Ankommen)
o Reinigungsmassage (fachgerechtes Reinigen der verschiedenen Hauttypen)
o Hautanalyse (Anamnese, Erkennen des Hauttyps, Dokumentation, entsprechendes Planen der Behandlung und der Heimpflege)
o verschiedene Peelings (mechanisches und enzymatisches Peeling)
o Einsatz von Bedampfungsgeräten (Indikation / Kontraindikation)
o fachgerechtes Entfernen von Hautunreinheiten (Hygiene, richtige Technik)
o Augenbrauenkorrektur (Formenlehre, Pinzettentechnik, Korrektur mit Warmwachs)
o Auftragen von Ampullen
o Gesichts-Hals-Dekolletémassage (Kontraindikationen, Massagegriffe)
o verschiedene Masken und Packungen

• Färben von Wimpern und Augenbrauen

• Warmwachsepilation im Gesicht und am Körper

• Dekorative Kosmetik / Grundlagen Visagistik

o Feststellen des Farbtyps
o Auswahl der passenden Produkte
o Anwenden verschiedener Techniken
o Typgerechtes Make-Up

• Maniküre

o Kürzen und Formen der Nägel
o Nagelhaut behandeln
o Peeling
o Massage
o Paraffinbad
o Lackieren mit normalem Nagelack und mit ShellacTM

• Pediküre

o Korrektes Kürzen der Nägel
o Entfernen von Hornhaut
o Peeling
o Massage

• Wellnessmassagen / Ausbildung zur Wellnessmasseurin (basic)

o Klassische Ganzkörpermassage
o Manuelle Lymphdrainage (Gesicht-Hals-Dekolleté)
o Hot-Stone-Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Ayurvedische Massage (Ganzkörperbehandlung)
o Breuss-Rückenmassage

...

...


ImpressumDatenschutzerklärungProspekteNewsletter